top of page

Assistenz der Einrichtungsleitung
(m/w/d)

Wir engagieren uns für Frauengesundheit!

In der Evang. Frauen- und Mütterkurklinik (anerkannte Einrichtung des Müttergenesungswerks) werden Frauen in Familienverantwortung während dreiwöchigen stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen gesundheitlich gestärkt und begleitet. Zu unserem erfolgreichen ganzheitlichen Konzept gehören medizinische Betreuung, psychosoziale, physiotherapeutische, spirituelle und kreative Behandlungselemente. Wir arbeiten in einem erfahrenen und sehr motivierten Team. Möchten auch Sie mitwirken in dieser sinnvollen Arbeit für Familienfrauen und pflegende Angehörige?

zum 01.03.2024 oder später 

Assistenz der Einrichtungsleitung
(m / w / d)

in Teilzeit

Ihre Aufgaben:​


    aktive Unterstützung und Entlastung der Einrichtungsleitung

    Übernahme administrativer Aufgaben z.B. im Bereich Dienstplanung, Personalverwaltung, Organisation von Therapieplanung und Kurablauf

    Mitwirkung im Digitalisierungsprozess und im Qualitätsmanagement​

Ihr Profil:

    abgeschlossene Berufsausbildung in Bürokommunikation, im kaufmännischen, medizinischen oder pädagogischen Bereich

    Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeit

    Verbindlichkeit und Loyalität

    Strukturierte und zielgerichtete selbständige Arbeitsweise

    Erfahrung im Qualitätsmanagement (keine Voraussetzung)​

Was wir Ihnen bieten können:

    einen interessanten Arbeitsplatz in einem kompetenten und motivierten Team

    positive Arbeitsatmosphäre und gute Einarbeitung

    flexible Arbeitszeiten

    Anstellung nach KAO/TVöD

20220809_081730.jpg
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung oder Rückfragen unter:

Evang. Frauen- und Mütter-Kurklinik Bad Wurzach

Rebekka Müller

– Einrichtungsleitung psychosozialer & therapeutischer Bereich

07564/946-555

Weitere Informationen zur Evang. Mutter- Kind -Kurklinik Bad Wurzach finden Sie hier:

Arbeite mit uns an unseren Zielen

unsere Mission ist es, Frauen in ihrer Gesundheit nachhaltig zu stärken, denn wie Elly Heuss-Knapp, die Gründerin des Müttergenesungswerks sagte:
„Ob es in einer Familie licht oder dunkel ist, hängt in erster Linie von den Müttern ab. Wer einer Frau wieder zur Gesundung, zur Frische, zum Lebensmut verhilft, der bewahrt die Familie vor dem Untergang.“

Teamwork

Wir pflegen einen wertschätzenden Umgang, sind offen und ehrlich in der Kommunikation. Wir sind kritikfähig, sachlich, integer, unterstützen uns gegenseitig und halten uns an die definierten Prozesse.

Der Prozess

Bewerbung
Sie schicken uns Ihre Unterlagen zu.
Erstes Gespräch
Sie führen ein erstes Gespräch mit jemandem aus dem Team.
Zweites Gespräch
Sie erhalten eine Einladung in unsere Einrichtung, lernen die ersten Teammitglieder persönlich kennen und bekommen einen Eindruck von unserer Arbeit.
Arbeitsvertrag
Wenn alles passt, bekommen Sie von uns einen Arbeitsvertrag.
Onboarding
Sie werden Teil des Teams und bekommen ein umfangreiches Onboarding inkl. Zielen.

Sie passen zu uns, wenn Sie…

… ein/eine #Kraftspender*in sein möchten.
… einen Beitrag zu #femaleempowerment leisten wollen sich stetig weiterentwickeln und verbessern möchten.

…Wissbegierig, neugierig und äußerst motiviert sind
mit Leidenschaft und Begeisterung bei der Arbeit sind.

…eine Macher*innen-Einstellung haben und in Lösungen denken agil, schnell, pragmatisch und ein*e Teamplayer*in sind.

Was wir bieten 

… ein Umfeld, in dem Sie wachsen und Sie persönlich weiterentwickeln können.

… Die Möglichkeit, einen wertvollen Beitrag zu #femaleempowerment zu leisten und eine #Kraftspender*in zu sein.

… Viel Raum zur Weiterentwicklung und die Chance, Neues zu lernen.

… Sie können ein vernünftiges Gehalt erwarten sowie verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen.

… Eine gute betriebliche Altersvorsorge.

… Sie übernehmen von Anfang an Verantwortung und können vieles mitgestalten.

Wen wir suchen

Ganz grundsätzlich suchen wir Menschen, die

1. hervorragend zu unseren Werten passen und

2. ein:e absolute:r Teamplayer*in sind, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen.

Wie wir ticken

Den Grundpfeiler unserer Arbeit bildet ein ganzheitliches Gesundheitskonzept. Die Gesundheit unserer Patientinnen ist für uns absolut im Vordergrund.
Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Fürsorge.
Wir setzen um, testen, lernen. Wir sind schnell, aber nicht hastig. Wir sind pragmatisch und gleichzeitig sorgfältig.

Wie ist es, bei uns zu arbeiten?

Wir arbeiten mit einem sehr gut ausgearbeiteten Qualitätsmanagement und haben konkrete Ziele. Durch die 3-wöchige Anreise der Kurgruppen, haben wir in kurzen Abständen immer wieder die Möglichkeit, Prozesse schnell und flexibel anzupassen. Sie haben von Anfang an viel Verantwortung und können einiges mitgestalten. Bei uns gibt es regelmäßigen Austausch im interdisziplinären Team.

bottom of page