top of page

Sachbearbeiterin (m/w/d)  
für die Kurbelegung der Kurkliniken

Entspannte Mütter – glückliche Kinder

dafür engagieren wir uns bei der

Evangelischen Müttergenesung Württemberg gGmbH

Unser Auftrag: erschöpfte Mütter und Kinder durch Kurmaßnahmen in unseren drei Frauen – und Mütter bzw. Mutter- Kind- Kurkliniken im Schwarzwald und im Allgäu gesundheitlich an Körper, Geist und Seele zu stärken.

Die Geschäftsstelle in Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiterin  für die Kurbelegung der Kurkliniken 
(m / w / d)

mit einem Beschäftigungsumfang zwischen 70% und 90%

Die „Evangelischen Mütterkurheime in Württemberg e.V.“ betreiben drei Mutter-Kind- bzw. Frauen-Kurkliniken zur Durchführung von stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen.

Ihre Aufgaben:

  • Kurberatung für Patientinnen 

  • Bearbeitung von Belegungsanfragen

  • Prüfung von Kuranträgen, -dokumenten und Attesten

  • EDV-gestützte Kurbelegung mit Fallverantwortung

  • Kurabrechnung

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur Kauffrau/Kaufmann – idealerweise im Gesundheitswesen oder eine vergleichbare Qualifikation 

  • Freude an Beratung und Kommunikation

  • Hohe soziale und persönliche Kompetenz

  • Gute EDV-Kenntnisse 

  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Unser Angebot:

  • Eine selbständige, sinnstiftende Tätigkeit die Familien unterstützt, um gesund zu bleiben

  • eine unbefristete und interessante Tätigkeit in angenehmer, kollegialer Atmosphäre

  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

  • Anstellung und Vergütung richten sich nach der KAO - Kirchlichen Anstellungsordnung  TVöD mit Zusatzversorgung, 39 Std. Woche , 30 Tage Urlaub und frei an kirchlichen Feiertagen 

  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 9  TVöD.

  • Einzelbüro in zentraler Lage Stuttgarts mit direktem S- Bahnanschluss

Sie sollten Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche sein.

baby-bezaubernd-drinnen-1257110.jpg
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung oder Rückfragen unter:

Inhaltliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Carina Wegner

– Stellv. Geschäftsführerin

 

Tel.  0711 229363-245

Email Carina.Wegner@elk-wue.de

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte elektronisch bis zum 22.12.2022 an:

 

Geschäftsführerin Angelika Klingel - Ev. Müttergenesung Württemberg gGmbH

angelika.klingel@elk-wue.de

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Arbeite mit uns an unseren Zielen

Unsere Mission ist es, Frauen in Ihrer Gesundheit nachhaltig zu stärken, denn wie Elly Heuss-Knapp, die Gründerin des Müttergenesungswerks sagte:
„Ob es in einer Familie licht oder dunkel ist, hängt in erster Linie von den Müttern ab. Wer einer Frau wieder zur Gesundung, zur Frische, zum Lebensmut verhilft, der bewahrt die Familie vor dem Untergang.“

Teamwork

Wir pflegen einen wertschätzenden Umgang, sind offen und ehrlich in der Kommunikation. Wir sind kritikfähig, sachlich, integer, unterstützen uns gegenseitig und halten uns an die definierten Prozesse.

Der Prozess

Bewerbung
Sie schicken uns Ihre Unterlagen zu.
Erstes Gespräch
Sie führen ein erstes Gespräch mit jemandem aus dem Team.
Zweites Gespräch
Sie erhalten eine Einladung in unsere Einrichtung und lernen die ersten Teammitglieder persönlich kennen und bekommen einen Eindruck von unserer Arbeit.
Arbeitsvertrag
Wenn alles passt, bekommen Sie von uns einen Arbeitsvertrag.
Onboarding
Sie werden Teil des Teams und bekommen ein umfangreiches Onboarding inkl. Zielen.

Was wir bieten 

ein Umfeld, in dem Sie wachsen und Sie persönlich weiterentwickeln können. Die Möglichkeit, einen wertvollen Beitrag zu #femaleempowerment zu leisten und eine #Kraftspender*in zu sein. Viel Raum zur Weiterentwicklung und die Chance neues zu Lernen. Sie können ein vernünftiges Gehalt erwarten sowie verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen. Eine gute betriebliche Altersvorsorge Sie übernehmen von Anfang an Verantwortung und können vieles mitgestalten.

Wen wir suchen

Ganz grundsätzlich suchen wir Menschen, die 1. hervorragend zu unseren Werten passen und 2. ein absoluter Teamplayer sind, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen

Wie wir ticken

Die Grundpfeiler unserer Arbeit bildet ein ganzheitliche Gesundheitskonzept. Die Gesundheit unserer Patientinnen ist für uns absolut im Vordergrund.
Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Fürsorge.
Wir setzen um, testen, lernen. Wir sind schnell, aber nicht hastig. Wir sind pragmatisch und gleichzeitig sorgfältig.

Sie passen zu uns, wenn Sie…

ein/eine #Kraftspender*in sein möchten
einen Beitrag zu #femaleempowerment leisten wollen sich stetig weiterentwickeln und verbessern möchten Wissbegierig, neugierig und äußerst motiviert sind
mit Leidenschaft und Begeisterung bei der Arbeit sind eine Macher*innen-Einstellung haben und in Lösungen denken Agil, schnell, pragmatisch und ein*e Teamplayer*in sind

Wie ist es, bei uns zu arbeiten?

Wir arbeiten mit einem sehr gut ausgearbeiteten Qualitätsmanagement und haben konkrete Ziele. Durch den 3-wöchige Anreise der Kurgruppen, haben wir in kurzen Abständen immer wieder die Möglichkeit Prozesse schnell und flexibel anzupassen. Sie haben von Anfang an viel Verantwortung und können einiges mitgestalten. Bei uns gibt es regelmäßigen Austausch im interdisziplinären Team.

bottom of page