Abschied in Scheidegg

Wir sagen danke für 38 Jahre!


Nach 38 Jahren haben wir die Einrichtungsleiterin der Evang. Mutter- Kind- Kurklinik in Scheidegg Frau Sabine Oberländer verabschiedet.

Einrichtungsleiterin Sabine Oberländer mit Geschäftsführerin Angelika Klingel



In den zahlreichen Gruß- und Dankesworten kam noch einmal zum Ausdruck, welch hervorragende Arbeit Frau Oberländer in diesen Jahren in Scheidegg geleistet hat.


Rückblickend gesehen hat sich in diesen 38 Jahren gesellschaftlich und im Blick auf die Anforderungen an die Kliniken vieles verändert. Aus der einstigen „Müttererholung“ wurden die heutigen „medizinischen Prävention- und Rehabilitationsmaßnahmen“. Doch eines ist in diesen 38 Jahren geblieben, Frau Oberländers hohes Engagement und ihre Liebe und Leidenschaft zur Arbeit mit erschöpften Familien. Hier hatte sie immer einen besonderen, fürsorgenden Blick auf die Frauen und auf die Kinder.



Wir danken Frau Oberländer für ihre langjährige Treue, ihre große Einsatzbereitschaft, ihre Kompetenz, ihre Kreativität und ihre Freundlichkeit und wünschen ihr nun für den Ruhestand alles Gute, Gesundheit und Gottes begleitenden Segen!

Wir freuen uns, dass seit 1. Januar 2022 in Angela Finkenberger eine erfahrene, kompetente und zukunftsweisende Nachfolgerin gefunden werden konnte. Wir wünschen Frau Finkenberger ein gutes Ankommen und Gottes Segen für all ihr Tun und Wirken in ihren Einsatz für Mütter und Kinder in der Evang. Mutter- Kind- Kurklinik in Scheidegg.

Aktuelle Einträge
Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Schlagwörter
Folgen Sie uns!