Bibeln für die Müttergenesung

December 14, 2016

Evangelische Mütterkurheime in Württemberg e.V. 

 Trägerverband im Deutschen Müttergenesungswerk

 

- Pressemitteilung  -

 

 

 

Einrichtungen der Evang. Müttergenesung in Württemberg

 

Die Württembergische Bibelgesellschaft hat für die Häuser der Evang Müttergenesung in Württemberg einhundertzwanzig neue Basis Bibeln und Psalmenhefte gespendet. 

"Mit großem Dank nehmen wir das verfrühte Weihnachtsgeschenk entgegen", so die MGW Geschäftsführerin Angelika Klingel. 


"Wir freuen uns sehr, dass wir nun alle Zimmer in unseren Häusern in den Frauen- und Mutter-Kind-Kurkliniken Bad Wurzach, Scheidegg und Loßburg mit neuen Bibeln ausstatten können“! 

 

„Zu uns kommen viele Frauen in sensiblen- oder schweren Lebensphasen z.B. in Trauer oder nach Schicksalsschlägen“ so Klingel weiter. Gerade während eines Kuraufenthaltes haben die Mütter Zeit, in der Bibel zu lesen. In den Texten der biblischen Botschaft ist Trost und Zuspruch zu finden. Die Bibeln gehören zum Evangelischen Profil und zur gelebten Spiritualität der Einrichtungen. 

 

Ein großer Dank geht an die Leiterin der Württembergischen Bibelgesellschaft, Franziska Stocker-Schwarz, die diese großzügige Spende übergeben hat.

 

 

Verantwortlich: Angelika Klingel, Geschäftsführerin, Evang. Mütterkurheime in Württemberg e.V. Büchsenstraße 37, 70174 Stuttgart 

 

www.muettergenesung-kur.de

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Schlagwörter
Folgen Sie uns!